Skip to main content

Zahlenspiegel

Zahlenspiegel - Wasserversorgung

Bilanzzahlen

  • Umsatzerlöse, Erträge
867.000 €
  • Aufwendungen
847.000 €
  • Bilanzsumme
1.608.000 €

Versorgungsgebiet

Einwohner
  • Stadt Krumbach, seit 1907
    Atten- und Edenhausen
    (die Versorgung erfolgt durch den Zweckverb. Stauden-Wasserversorgung)
12.407
740
  • Billenhausen, seit 1972
  • Niederraunau, seit 1978
  • Hohenraunau, seit 1981

Wasserversorgungsnetz

  • Wasserleitungsnetz
    (ohne Hausanschlüsse)
    davon
92,2 km
  • Krumbach
67,8 km
  • Billenhausen / Hirschfelden
6,9 km
  • Niederraunau
13,3 km
  • Hohenraunau
3,9 km

Wasserförderung

  • 5 Brunnen und 9 Quellen
659.000 m3
PumpwerkTiefel/sBaujahr
Quellen6,01907
Hammerschmiedeartesisch3,01928
Weiherweg I124 m18,01963
Weiherweg II172 m28,01972
Krebsbach I122 m15,01981
Krebsbach II124 m15,02005

Wasserspeicherung

  • 5 Hochbehälter
3.900 m3
HochbehälterVolumenBaujahr
östl. Wasserturm400 m31907
westl. Wasserturm200 m31907
HB Sportplatz1.000 m31953
HB Mundingkeller2.000 m31973
HB Niederraunau300 m31981

Wasserabgabe
insgesamt


634.000 m3

Wasserabgabe
an Verbraucher

609.000 m3
Wasserverluste25.000 m3
= 3,7 %

Tagesverbrauch

  • höchster
3.200 m3
  • niedrigster
1.600 m3
  • durchschnittlicher
1.900 m3

Wasserzähler

4.500 Stück


Alle Angaben ohne Gewähr.